weather-image
18°
15 Gruppen beim 8. Esperder Kubb Turnier

Klotz für Klotz

Die beiden Siegerteams mit den Ehrengästen. FOTO: BODE/PR

Autor:

ESPERDE. Insgesamt 15 Dreierteams fanden sich zum Kubbspielen in Esperde ein.

Die Jugendfeuerwehr, die das Turnier ausrichtet, konnte sowohl private Gruppen, als auch Teams der ortsansässigen Vereine begrüßen. In der Vorrunde wurde nach dem Zufallsprinzip gespielt. In der Hauptrunde wurde auf drei Spielfeldern gespielt. Anhand der Vorrundenergebnisse, spielten nun die annähernd gleichstarken Teams gegeneinander. Zur Siegerehrung konnte Jugendfeuerwehrwart Thomas Schlüter den Ortsbürgermeister Rolf Keller sowie den stellvertretenden Ortsbrandmeister Thomas Linke begrüßen. Sie übergaben, dank der Sponsoren, an jeden Teilnehmer eine kleine Aufmerksamkeit sowie eine Medaille. In der Vereinswertung belegten die Ilse-Sänger die Plätze eins und drei. Platz zwei ging an den Treckerverein Esperde. Bei den Jugendlichen wurde die Mädchengruppe „Die Rasensprenger“. ausgezeichnet. Am 1. Juni 2019 ist das nächste Turnier.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt