weather-image
22°
Die leerstehende Lindgren-Schule kostet den Landkreis 14 700 Euro im Jahr – und keiner will sie haben

Klotz am Bein

Bad Münder. Seit dem Auszug der Astrid-Lindgren-Schule Ende 2012 steht das Gebäude an der Bahnhofstraße leer – und wird für den Landkreis immer mehr zum Klotz am Bein. Denn neue Kaufinteressenten gibt es nicht. Und jedes Jahr werden für die Unterhaltung der Räume knapp 15 000 Euro fällig.

270_008_7717514_lkbm1019_1505_astrid_lindgren_20.jpg

Autor:

VON CHRISTIAN ZETT


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt