×
Interfraktioneller Arbeitskreis soll in Samtgemeinde Nienstädt an die Arbeit gehen / Initiative von Friedrich Deventer

Klimawandel und Ozonloch: "Es gilt weiter zu denken"

Samtgemeinde Nienstädt (jl). Ein Arbeitskreis mit einem bedeutenderen Thema als DSL -nämlich Klimawandel - könnte in der Samtgemeinde Nienstädt bald an den Start gehen. Das örtliche Gegensteuern gegen Ozonloch und andere Auswüchse geht auf eine Initiative des Fraktionsvorsitzenden der Grünen, Friedrich Deventer, zurück.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt