weather-image
24. Lindhorster Sommerfest steigt am 23. Juni am Kindergarten / „Soundmachine“ legt auf

Klettern, rocken, tanzen

Lindhorst (gus, r). Der Handel- und Gewerbeverein (HGV) Lindhorst lädt für Sonnabend, 23. Juni, zum 24. Sommerfest ein. Gefeiert wird, wie in 2011, auf dem Platz vor dem Kindergarten am Grünen Weg. Beginn ist um 14.30 Uhr.

270_008_5538284_Li3_HGVSommer_0606.jpg

Das Programm, das die Organisatoren Kai Kappe, Carmen Meyer und Matthias Meyer auf die Beine gestellt haben, ist erneut bunt gemischt und bietet etwas für Besucher jeden Alters. Zum traditionellen Kuchenbüfett am Nachmittag spielt das Lindhorster Blasorchester. Für die jüngsten Besucher stehen unter anderem eine Hüpfburg und eine Kinderschmink-Station zur Verfügung. Ein Kinderflohmarkt ist ebenfalls geplant. Einen Zuckerwattestand gibt es obendrein.

Den etwas älteren Kindern beziehungsweise Jugendlichen bietet das Print-Jugendbüro abwechslungsreiche Unterhaltung, beispielsweise im Niedrigseilgarten, wo Klettern allein und im Team möglich ist. Außerdem gibt es weitere Spiele und ein Kreativ-Angebot. Die Tanzgruppe „Rock ’n’ Roll & Petticoats“ soll die Besucher zurück in die fünfziger und sechziger Jahre versetzen.

Am Abend sorgt das Discoteam „Soundmachine“ für ausgelassene Partystimmung mit Musik für alle Altersstufen. Es gibt mehrere Getränkestände, darunter auch eine Cocktailbar. Die HGV-Mitglieder Fleischerei Hardekopf und Restaurant „Il Porto“ versorgen die Besucher mit reichlich Leckerbissen, sodass die Besucher bis tief in die Nacht tanzen können.

Das Fest geht aufgrund der positiven Resonanz im vergangenen Jahr erneut auf der Freifläche vor dem Kindergarten über die Bühne. Das Kuchenbüfett befindet sich im Eingangsbereich der Kita. Der lauschige Platz hatte sich in 2011 als ideale Alternative zum seither von den Bauarbeiten an der Bahnhofstraße beeinträchtigten Marktplatz erwiesen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt