weather-image
Verkehrsunfall auf glatter Fahrbahn - mehr als 200 000 Euro Schaden

Kleinlaster kollidiert mit Sattelzug

Ahnsen (dpa/lni). Beim Zusammenstoß zweier Lastwagen wegen Glätte ist am Freitagabend auf der B 188 in Ahnsen ein Schaden von mehr als 200 000 Euro entstanden.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 40 Jahre alter Mann mit seinem Kleinlaster Richtung Gifhorn, als sein Fahrzeug auf der schneeglatten Fahrbahn in einer Rechtskurve ins Schleudern geriet. Der Wagen gelangte auf die Gegenfahrbahn, wo er mit einem entgegen kommenden Sattelzug eines 52-Jährigen zusammenstieß. Der Lastwagen kam durch den Zusammenstoß von der Fahrbahn ab und durchfuhr eine Hecke. Die Bundesstraße musste rund drei Stunden lang gesperrt werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt