×

Klein-Knöpfchen sucht Familienanschluss

Kaninchen Knöpfchen wurde in Barsinghausen gefunden, ein Besitzer hat sich aber nicht gemeldet. Nun suchen die Mitarbeiter des Tierheims Barsinghausen ein neues Zuhause für sie.

Knöpfchen ist weiblich und noch sehr jung. Die Mitarbeiter schätzen, dass sie etwa sechs Monate jung ist. Sie ist ein Löwenkopf-Kaninchen, das heißt sie hat eine kleine Mähne um den Kopf und die Farbe entspricht sogar die eines Löwen.

Allerdings ist Knöpfchen – im Gegensatz zum Löwen – ganz lieb, berichten die Mitarbeiter des Tierschutzvereins. Das Tier sucht den Kontakt zu anderen Kaninchen und auch zu den Menschen. Aktuell sitzt sie leider alleine im Tierheim. „Wir suchen eine Familie, die bereits am besten ein kastrierten Kaninchenbock hat“, sagt Andrea Wildhagen. Knöpfchen kann in eine Innen- oder Außenhaltung ziehen.

Wichtig ist, dass das Gehege mindestens sechs Quadratmeter groß ist. Interessierte sollten am besten eine E-Mail an info@tierschutzverein-barsinghausen.de schreiben.

Kontakt: Jede Woche stellen wir Ihnen in Zusammenarbeit mit dem Tierheim Barsinghausen ein Tier vor, das ein neues Zuhause sucht. Wenn Sie sich für den tierischen Freund interessieren, rufen Sie die Hotline des Tierschutzvereins an (05105/7736777) und verweisen auf den Bericht in der NDZ. Weitere Informationen, Fotos und einen Link zum Tierheim finden Sie unter www.ndz.de/tierfreund.

Wegen der Corona-Pandemie bleibt das Tierheim Barsinghausen vorerst für Besucher geschlossen. Die Ehrenamtlichen betonen, dass Tierschutz und auch Tiervermittlung weitergehen.




Kontakt
Redaktion
Telefon: 05041 - 78932
E-Mail: redaktion@ndz.de
Anzeigen
Telefon: 05041 - 78910
Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
Abo-Service
Telefon: 05041 - 78921
E-Mail: vertrieb@ndz.de
Abo-Angebote: Aboshop

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt