weather-image
Heimatverein kehrt mit Filmabend an den Ort der "Glück-auf-Lichtspiele" zurück

Kleinenbremer Kinoabend zieht um

Kleinenbremen (ly). Neues Drehbuch für den Kleinenbremer Filmabend: Die Veranstaltung am Sonnabend, 25. August, zugleich Auftakt der Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des Heimatvereins, zieht in den Saal der Gaststätte "Zur schönen Aussicht". Hartings Wassermühle, wo die 4,20 mal 2,80 Meter große Leinwand ursprünglich stehen sollte, hatte sich als zu klein erwiesen für die vielen Besucher, die erwartet werden. Los geht's um 20 Uhr.

Film ab (v.l.): Walter Kunz, Autorin Marlies Kuhlmann, Walter Ca


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt