weather-image
Singkreis Reinerbeck besteht seit 40 Jahren und feiert das im Juli

Klein – aber oho

Reinerbeck. Wie oft wurde der Frauenchor „Singkreis Reinerbeck“ schon totgesagt – aber er ist auch nach 40 Jahren „ein lebendiges Stück des Dorfes“. Am 4. September steigt die Feier anlässlich des 40-jährigen Bestehens.

270_008_7665010_wvh_Singkreis_Reinerbeck_2901.jpg

Zwar ist er im letzten Jahrzehnt geschrumpft und leider fehlt der Nachwuchs,sodass man beim diesjährigen Aerzener Burgsingen nicht mit auftreten wird, doch zeigt das Programm für 2015 durchaus recht erfreuliche Aktivitäten. Die stellte die 2. Vorsitzende Gisela Wulfkühler in der diesjährigen Generalversammlung vor. Geplant sind etliche Ständchen zu hohen Geburtstagen, die Teilnahme am 80-jährigen Jubiläumsfest der Freiwilligen Feuerwehr im Mai und am 90-jährigen Kyffhäuser-Jubiläum im benachbarten Reine im August und letztlich ist eine Tagesfahrt in der Planung.

Ein nicht minder lebendiges Jahr 2014 präsentierte Schriftführerin Christa Glöckner. Der Singkreis nahm am 150-jährigen Bestehen des Männergesangvereins Concordia Reher teil, sang mehrere Ständchen, beteiligte sich am Grillfest der Vereine, organisierte zahlreiche Übungsabende über das ganze Jahr verteilt und sorgte für die gesangliche Umrahmung der DRK-Weihnachtsfeier für das ganze Dorf sowie einige gemütliche Abende, die das abgelaufene Jahr abschlossen. Noch zufriedenstellend sei auch der Kassenstand, berichtet Kassenwartin Magdalene Jürgens, die derzeit in ihrem Kassenbuch immerhin noch 22 Mitglieder führt, von denen 15 noch aktiv singen. Die Prüferinnen Irmgard Vietmeyer und Christa Pettig bestätigten eine korrekte Kassenführung – zur neuen Prüferin wurde Lisa Brakemeier gewählt. Die Wahlzeit des derzeitigen Vorstandes läuft noch bis zum Jahre 2016 – für das abgelaufene Jahr 2014 erhielt er volle Entlastung.wj

V. li.: Helga Jürgens, Ulla Homoth, Gisela Wulfkühler, Magdalene Jürgens und Christa Glöckner. wj



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt