weather-image
25°
Erfolgreiches Jugendfeuerwehrteam aus Dehmkerbrock und Herkendorf

Klein, aber fein

DEHMKERBROCK/HERKENDORF. Henrieke Wallbaum kam als neues Mitglied zur Jugendfeuerwehr Dehmkerbrock-Herkendorf hinzu und Moritz Bächle wechselte in die aktive Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Herkendorf, sodass die Statistik aktuell fünf Mädchen und vier Jungen als Mitglieder verzeichnet.

Egal, ob Orts-, Gemeinde- oder Kreiskommando und natürlich auch Aerzens Bürgermeister Bernhard Wagner: Alle sind stolz auf die erfolgreiche Jugendfeuerwehr Dehmkerbrock-Herkendorf. FOTO: SBR
59.225-02

Autor

Sabine Brakhan Reporterin


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt