weather-image
Mit einem so deutlichen Sieg des CDU-Kandidaten hat kaum jemand gerechnet – am wenigsten er selbst

Klaus Blome – der völlig perplexe Sieger

Der Kandidat war „völlig perplex“, wie er bekannte. „Mit diesem Sieg habe ich wirklich nicht gerechnet“, sagte Klaus Blome nach seinem überraschend klaren Wahlsieg über Amtsinhaberin Elke Christina Roeder. 58,5 Prozent der Stimmen hat der parteilose Blome, der für die CDU angetreten war, holen können und damit seine Konkurrentin von der SPD deutlich hinter sich gelassen, die es nur auf 41,5 Prozent Stimmanteil brachte. In absoluten Zahlen ausgedrückt ist das eine Differenz von 1437 Stimmen, die über Sieg und Niederlage entschieden. Insgesamt 8575 Pyrmonter nahmen an der Wahl teil, das entspricht einem Anteil von 53,2 Prozent.

270_008_7186782_pn112_2605.jpg

Autor:

von Hans-ulrich kilian


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt