weather-image
28°
Zwölf Monate, zwölf Highlights

Klassik und Tanz: Das Jahr 2010 kommt in Wallung

Hannover / Weserbergland. Was bietet das Jahr für die „Klassiker“ in der Kultur? Zwölf Monate, zwölf Veranstaltungen – wie in der vergangenen Woche für den Rock-Pop-Jazz-Bereich gibt’s auf dieser Seite nunmehr einen Überblick über ein Dutzend schöner Höhepunkte aus der klassischen Musik und aus dem Bereich Tanz. Das ist natürlich wie immer vollkommen subjektiv und nur im weitesten Sinne als bindend zu verstehen. Aber wie das so ist mit Veranstaltungstipps: Entdeckt man erstmal diese zwölf, dann kommt man möglicherweise auf den Appetit und will mehr davon. Kein Problem: Wer fleißig das Freizeit-Magazin dieser Zeitung liest, wird auch in diesem Jahr ganz nah dran bleiben am Ball der hohen Kultur rund um Telemann, Bach, Mozart und all die anderen Klassiker aus vergangenen Jahrhunderten, die zeitlos sind.

Macht jetzt mal eine Poppause und spielt klassische Werke: Rocks

Autor:

Jean LeGrand

Und jetzt sputen, bitte! Denn es gibt noch Eintrittskarten, sogar für André Rieu in einer Woche. Auf, auf zum Vorverkauf!

Januar: kommender Samstag, 16., 20 Uhr, TUI-Arena Hannover, André Rieu & Orchester – Sonst ist der Walzermeister und Geigengott immer schon ausverkauft, doch diesmal nicht.

Februar: Dienstag, 16., 20 Uhr, Theater am Aegi Hannover, Rock The Ballet starring The Amazing Boys of Dance – nicht Pop, nicht Rock, nicht Ballett in Reinkultur, sondern irgendetwas dazwischen. Auf jeden Fall aufregend, weil: aufregend anders.

David Garrett Foto: niehaus
  • David Garrett Foto: niehaus
Im März zu Gast mit dem Schubert Rezital: David Fray kommt nach
  • Im März zu Gast mit dem Schubert Rezital: David Fray kommt nach Hannover.
Klasse-Klassik im April in Bad Pyrmont: Arndt Jubal Mehring und
  • Klasse-Klassik im April in Bad Pyrmont: Arndt Jubal Mehring und Kenneth Duryea.
In einer Woche in der TUI-Arena: André Rieu.
  • In einer Woche in der TUI-Arena: André Rieu.
David Garrett Foto: niehaus
Im März zu Gast mit dem Schubert Rezital: David Fray kommt nach
Klasse-Klassik im April in Bad Pyrmont: Arndt Jubal Mehring und
In einer Woche in der TUI-Arena: André Rieu.

März: Samstag, 13., 20 Uhr, Theater am Aegi Hannover, David Fray, „Schubert Rezital“ – der Pianist David Fray gehört zu den Ausnahmeerscheinungen der Musikszene: Nicht pure Virtuosität, sondern hintergründige, tief schürfende Philosophie ist für ihn die Quelle der großen künstlerischen Leistungen, die international Aufmerksamkeit erregen.

April: Sonntag, 25., 19.30 Uhr, Konzerthaus Bad Pyrmont, arche-Kammermusik mit „Klavier plus Flöte, Flöte plus Klavier“ – einmal mehr wird der Pyrmonter Künstler Arndt Jubal Mehring mit der Querflöte sein Publikum begeistern und dabei von Pianist Kenneth Duryea begleitet.

Mai: Mittwoch, 26., und Donnerstag, 27., jeweils 20 Uhr, KraftWerk Wolfsburg, Sting – Sting, sonst eher rockiger Natur (The Police), verlegt sein musikalisches Schaffen für geraume Zeit in die klassischen Sphären und beehrt die Movimentos in Wolfsburg im Mai gleich an zwei Abenden.

Juni: Donnerstag, 17. 19.30 Uhr, Konzerthaus Bad Pyrmont, Göttinger Symphonie Orchester – Sinfoniekonzert in Bad Pyrmont, in diesem Fall das vierte in 2010. Gespielt werden Highlights und Evergreens der klassischen Orchesterliteratur – ein wahrer Hochgenuss.

Juli: Freitag, 30., 20 Uhr, Auftakt für William Shakespeare’s „Ein Sommernachtstraum“, Musical von Heinz Rudolf Kunze und Heiner Lürig im Gartentheater der Herrenhäuser Gärten

August: Samstag, 14., 17.15 Uhr, Altes Rathaus Stadtoldendorf, „Weltklassik am Klavier – Zum Geburtstag von Schumann und Chopin!“, Claire Huangci – das ist ein Leckerbissen für alle Klassik-Fans

September: Freitag, 19., 17 Uhr, Konzertreihe: „Alte Musik“ in der karolingischen Kaiserkirche des Klosters Corvey, Ensemble Hamburger Ratsmusik unter der Leitung von Simone Eckert – ein einzigartiges Konzert in einer einzigartigen Atmosphäre.

Oktober: Mittwoch, 6., 19.30 Uhr, Martin-Schmidt-Konzertsaal, Meisterkonzert Bad Münder mit der Cappella Istropolitana – unter der Leitung von Volker Schmidt-Gertenbach. Der Bratschist Herbert Kefer wird als Solist das Konzert für Viola und Orchester G-Dur von Georg Philipp Telemann und die Konzertante Fantasie für Viola und Orchester von Iván Eröd aufführen.

November: Dienstag, 16., 20 Uhr, TUI-Arena Hannover, David Garrett – Nach seiner spektakulären und ausverkauften Tournee im Januar 2009 wird der 27-Jährige Stargeiger mit Stücken aus seinem aktuellen Album „Encore“ sowie seinem brandneuen Album „Classic Romance“ sein Publikum befideln.

Dezember: Samstag, 4., 19.30 Uhr, Konzerthaus Bad Pyrmont, 8. Sinfoniekonzert mit der NDR Radio Philharmonie – auf dem Programm stehen Werke von Händel, Vivaldi, Telemann. Die NDR Radio Philharmonie zählt zu den besten orchestralen Klangkörpern bundesweit und wird dirigiert von Maurice Steger.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare