×
Algesdorf in Liekwegen und gegen Lindhorst

Klassenerhalt genießt Priorität

Kreisliga (seb). Der Bezirksliga-Absteiger aus Algesdorf mussüber Ostern zwei Mal ran und will mit vier Punkten die Weichen zum frühzeitigen Klassenerhalt stellen. Die Blauhemden spielen in Liekwegen und gegen den TuS Lindhorst.

Vergangenes Wochenende quälte sich die Truppe von Trainer Volker Krause zum glücklichen 1:0-Erfolg über den Tabellenletzten Beckedorfer SV. "Es war ein Arbeitssieg. Ich musste durch Arbeit und Studium viele Umstellung vornehmen. Viele junge Spieler standen auf dem Platz. Die Jungs zeigten sich engagiert, aber natürlichfehlte die Eingespieltheit. Das ist auch unser großes Manko. Woche für Woche steht eine andere Elf auf dem Platz. Eine Wunschformation ist nicht aufzubieten", erklärt Volker Krause. Auch am Osterwochenende gibt es wieder einige Ausfälle zu beklagen. In Liekwegen setzt der erfahrene Coach auf eine kompakte Defensive und schnelle Konter. Im wichtigen Heimspiel gegen den TuS Lindhorst soll mit aller Macht ein Sieg herausspringen. "Wir stecken im Umbruch, viele talentierte Jugendliche drängen nach. Deshalb genießt der Klassenerhalt absolute Priorität. Wir haben noch einige Brocken vor uns, deshalb wäre ein Erfolg über Lindhorst von ganz großer Bedeutung", weiß Krause.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt