weather-image
22°
"Medicare" investiert 2,5 Millionen Euro / 20 neue Arbeitsplätze

"Kirschgarten" erhält in einem Neubau 24 zusätzliche Zimmer

Bückeburg (bus). Die Mindener Unternehmensgruppe "Medicare im Grillepark GmbH" realisiert derzeit eine erhebliche Erweiterung ihrer Bückeburger Dependance "Seniorenresidenz Am Kirschgarten". Die aktuell 53 Zimmer umfassende Residenz erhält in einem Anbau 24 weitere Beherbergungsangebote. "Wir investieren an der Scheier Straße etwa 2,5 Millionen Euro und schaffen bis zu 20 neue Arbeitsplätze", unterstrichen Geschäftsführer Helmut Müller und der kommissarische Heimleiter Michael Müller in einem Informationsgespräch mit dem Landtagsabgeordneten Friedel Pörtner.

Helmut (v. l.) und Michael Müller informieren Friedel Pörtner üb


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt