weather-image
Gottesdienst im Freien: Konfirmanden der St. Jacobi-Gemeinde vorgestellt / Gruppen präsentieren Gottesbilder

Kirche zu klein - also Pilgerreise rund um die Burg

Rodenberg (oke). Bei der Vorstellung der Konfirmanden stießen Pastor Ralf Janßen und seine Helfer auf ungewohnte Schwierigkeiten. Da sich die St.-Jacobi-Kirche als zu klein erwies, um alle 54 Konfirmanden samt Angehörigen und Gottesdienstbesuchern aufzunehmen, verlegten die Organisatoren den Gottesdienst ins Freie.

Eine Station der Pilgerreise: Karina Deloch und Christian Langho


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt