weather-image
14°
Historische Zeit in Wien

Kipchoge durchbricht Marathon-Zwei-Stunden-Schallmauer

Wien (dpa) - Eliud Kipchoge lief grinsend und scheinbar schwerelos auf die Ziellinie zu. Seine Tempomacher brauchte er jetzt nicht mehr, mit großen Schritten ließ er sie hinter sich.

Radstar Chris Froome beglückwünscht Marathon-Weltrekordhalter Eliud Kipchoge in Wien direkt nach dem Zieleinlauf. Foto: Herbert Neubauer/APA/dpa

Autor:

Fabian Nitschmann, dpa


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt