weather-image
17°

Kindern den Tod erklären

Bad Münder. Über den Tod zu sprechen fällt schwer, Erwachsene sind in solchen Momenten häufig sprachlos, Kinder bleiben dann schnell ratlos zurück. Um den Nachwuchs behutsam an das Thema Leben und Sterben heranzuführen, wird der Verein Hospizarbeit Springe erstmals das bundesweite Projekt „Hospiz macht Schule“ an der Grundschule Bad Münder durchführen. „Wir glauben, dass der Tod zum Leben gehört, und dass er nicht ausgegrenzt werden darf“, erklärt Sterbebegleiterin Jutta Schieb. Und das gelte nicht nur für Erwachsene.

270_008_7455354_hospiz.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt