Offene Pforte: 500 Besucher im Garten der Familie Wilkening

Kinder baden mit Goldfischen

Klein Holtensen (la). "Der Graureiher kommt heute sicher nicht mehr. Der war bereits zum Frühstück hier", sagt Ino Wilkening schmunzelnd. Es war auch kaum anzunehmen, dass sich der Graureiher oder etwa die Eisvögel, die täglich morgens und abends zum Fischen an den Teich im Naturgarten der Familie Wilkening am Riesbach kommen, am Sonntag dort sehen lassen würden. Denn an diesem Tag nutzten mehr als 500 Besucher die Gelegenheit, den wunderschönen Garten mit Teich und Bachlauf zu bewundern, der im Rahmen der Aktion "Offene Pforte" für alle Natur- und Gartenfreunde geöffnet war.

Michaela, Ino und Simon (5) freuen sichüber so viel Besuch.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt