×
SPD will heute eigenen Bewerber für das Landratsamt präsentieren / Jetzt suchen auch die Grünen

K-Frage: Vetter aus dem Rennen

Hameln-Pyrmont. Die Würfel sind gefallen: Die Sozialdemokraten werden einen eigenen Kandidaten ins Rennen um die Landratswahl voraussichtlich am 22. September schicken. Darauf haben sich gestern bei einer gemeinsamen Sitzung Unterbezirksvorstand und Kreistagsfraktion geeinigt. Doch der Name ist noch streng geheim – bis heute Mittag. Um 14.30 Uhr soll der SPD-Kandidat im Rahmen einer Pressekonferenz vorgestellt werden. „Unser Mann hat für den heutigen Vormittag eine Personalversammlung einberufen, um seinen Entschluss, für das Landratsamt in Hameln-Pyrmont zu kandidieren, an seiner bisherigen Wirkungsstätte bekanntzugeben“, begründet Unterbezirksvorsitzende Gabriele Lösekrug-Möller das beharrliche Schweigen. Allerdings lässt die heimische Bundestagsabgeordnete durchsickern, dass es sich um einen Bürgermeister aus dem Großraum Hannover handeln werde.

Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt