×

Kellerduell beim TSV Algesdorf

Kreisliga (seb). Verlieren, verboten, heißt es im Kellerduell zwischen dem TSV Algesdorf und TuS Riehe.

Der TSV Algesdorf konnte gegen die Bückeburger Reserve zum ersten Mal in dieser Saison spielerisch und kämpferisch überzeugen. Das Spiel hätte eigentlich gewonnen werden müssen, doch die Chancenverwertung war mangelhaft. "Diese Leistung müssen wir permanent abrufen", fordert Trainer Jürgen Busse, der auf Arndt Lohmann, Björn Kramer und Adrian Bühre verzichten muss. Der TuS Riehe hat ebenfalls große Probleme mit dem Toreschießen. Nur ein magerer Treffer steht bislang zu Buche. Ausschlaggebend dafür, war in den Augen von Trainer Dirk Matthias der Ausfall von Oliver Lippmann. Jetzt ist der "bullige" Angreifer wieder fit und soll für mehr Rieher Torgefahr sorgen. "Wir dürfen nicht verlieren", weiß Matthias.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt