×
Sanierungsprofis legen in Eimbeckhausen Hand an / Gutachter lässt mit Schadenshöhe auf sich warten

Keller wird nach Gülle-Unfall entkernt

Auch knapp drei Wochen, nachdem ein Gülle-Transporter gegen das Haus von Frieda Dolle in Eimbeckhausen gekippt war, hat sich der Gestank noch nicht verzogen. Die Entkernung des Kellers soll jetzt Abhilfe schaffen. Die Arbeiter konnten die betroffenen Räume jedoch nicht ohne Mundschutz betreten.

Autor:

MIra Colic
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt