weather-image

Keine unliebsamenÜberraschungen

Bückeburg (rc). Für die Sanierung der Hof-Apotheke sind weitere Aufträge vergeben worden, wie Baufachbereichsleiter Karlheinz Soppe mitteilte.

Nachdem die Handwerker das Erdgeschoss entkernt haben und auf keine weiteren unliebsamen Überraschungen gestoßen sind, rechnet Soppe damit, dass der neue Kostenrahmen von 397 000 eingehalten wird.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt