weather-image
26°

Keine Testspielsiege für FCE und FCS

Der FC Eldagsen hat auch seine drittes Testspiel auf Kunstrasen verloren. Bei Bezirksligist TSV Kirchdorf unterlag der Landesligist 0:1 (0:0). FCE-Trainer Michael Wehmann, dem erneut etliche Stammspieler fehlten, will das Ergebnis aber nicht überbewerten. "Wir haben im ungewohnten 4-4-2 gespielt und haben nicht viele Chancen zugelassen", sagt er, "allerdings haben wir auch wenige selbst kreiert. Es war eine sehr gute Laufeinheit für alle Beteiligten."
Auf Asche testete Bezirksligist FC Springe gegen den TSV Algesdorf und trennte sich vom Kreisligisten 4:4 (1:1). "Es läuft noch nicht alles rund", sagt FCS-Coach Ricardo Diaz- Garcia, dessen Team gegen den tief stehenden und auf Konter lauernden TSV nicht einmal in Führung ging. Jan Flügge, Marvin Wächter, Pedro Diaz-Garcia und Novak Sogan sorgten immerhin dafür, dass es keine Niederlage gab.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt