SV Sachsenhagen beim TuS Lüdersfeld

Keine Schlamperei in der Defensive

Kreisliga (seb). Mit Wut im Bauch bestreitet der TuS Lüdersfeld das Derby gegen den SV Sachsenhagen. Und für die abstiegsbedrohte Truppe von Dietmar Bade ist ein Sieg dringend erforderlich.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt