weather-image
20°
57:66-Niederlage beim TSV Luthe / Markus Metschke bester Korbjäger

Keine Schiedsrichter, viele Ballverluste Berkrug sehnt das Saisonende herbei

Basketball (rh). Das Mittelfeld-Duell zwischen dem TSV Luthe und dem TV Bergkrug entschied der Gastgeber zu seinen Gunsten. Beiden Mannschaften merkte man an, dass die Saisonentscheidungen gefallen sind. So einigte man sich auch, nachdem die neutralen Schiedsrichter aus unerfindlichen Gründen nicht eintrafen, auf zwei Unparteiische aus Luthe, denen dann auch von beiden Mannschaften keine Schwierigkeiten bereitet wurden.

Youngster Sebastian Rösler (r.) hat sich in der Ersten etabliert


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt