×

Keine Probleme in Le Mans

Le Mans/Vornhagen (jf). Die achtjährige Engländerin Roslyn MacLeod ist beim Le-Mans-Rennen für Kinder mit ihrem kleinen Porsche Spider aus Vornhagen ohne Probleme ins Ziel gekommen.

Die verkleinerte Kopie des Porsches wurde vor einigen Jahren von Bernd Pennewitz in Vornhagen angefertigt und vor wenigen Wochen "renntauglich" gemacht. Eine vier Kilometer lange Strecke auf dem Bugatti-Circuit legten die jungen Fahrer im Alter zwischen sechs und 13 Jahren zurück. Da es sich um ein Prestige-Rennen gehandelt hat, gibt es keine Platzierung. Roslyns Vater sagt, seine Tochter sei mit dem silbernen Spider gut durch die Dunlop-Schikane gekommen, habe jedoch bei der Fahrt bergauf gegen die Wagen mit Verbrenner-Motor keine Chance gehabt. Die Porsche-Kopie war eines der wenigen unter den 60 teilnehmenden Autos, das mit Elektromotor angetrieben wurde. Pennewitz' Prognose, dass der Start mit dem Elektro-Wagen deutlich schneller verläuft, als bei den Konkurrenten mit Benzin-Motoren, hat sich bestätigt. "Ihr Le-Mans-Start war wirklich sehr gut", berichtete Roslyns Vater. Foto: pr.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt