×
Mündersche Händler mit Last-Minute-Tipps

Keine Panik vor dem großen Schenken

Bad Münder (jhr). „Geschenke bringen Freude“, steht an einer Ladentür – soweit die Theorie. Geschenke bringen aber auch Frust, wenn die Idee für das richtige Geschenk partout nicht kommen will, wenn morgen lieblose Standards unterm Baum verpackt liegen. Weihnachtseinkäufe in letzter Minute sind einwandfrei ein Problemfall. Eine Bestellung im Internet, dem Kaufhaus für Stubenhocker, ist spätestens ab heute definitiv in der Kategorie Adrenalinkick für Zocker einzusortieren. Haushaltsgeräte als Präsent haben nicht zu Unrecht einen Ruf als unkreative, ja beleidigende Überraschung. Bleibt da wirklich nur noch der Gutschein? Nein, sagen Einzelhändler und Verkäufer in Bad Münder. Seit Tagen beraten sie und packen ein – sie sind auch die Experten, wenn es um Geschenke auf den letzten Drücker geht.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt