weather-image
Aufsteiger TuSG Wiedensahl in der Staffel 1 / Auslosung zum Bezirkspokal

Keine Frauenderbys im Bezirk Bückeberge wechselt in die Staffel 2

Frauenfußball (pm). Der Spielausschuss des Fußballbezirks Hannover hat die Einteilung seiner Frauenstaffeln bekannt gegeben. Zwischen den drei schaumburger Teams auf Bezirksebene gibt es dabei in Punktspielen kein direktes Aufeinandertreffen.

Die Spielerinnen des TSV Bückeberge bejubelten in der letzten Sa

Dafür kommt es im Bezirkspokal gleich in der ersten Runde zum Duell TuSG Wiedensahl gegen TSV Eintracht Bückeberge. In der Liga spielen die beiden Bezirksligisten in verschiedenen Staffeln, da der TSV in die verkehrstechnisch günstigere Staffel 2 gewechselt hat. In der Bezirksoberliga muss sich der VfL Bückeburg mit einem Gegner mehr auseinander setzen. Regionalliga-Absteiger SG Schamerloh wollte sich freiwillig bis in die Bezirksoberliga zurückstufen lassen. Da der Spielausschuss zunächst die Bezirksliga 1 für das ehemalige Aushängeschild des nienburger Fußballs gewählt hatte, diese Entscheidung aber spät, nach vorangeschrittener Planung, zurücknehmen musste, spielen in dieser 11er-Staffel neben der TuSG Wiedensahl nur noch zehn weitere Teams. Die Bückeburgerinnen setzen sich hingegen in einer 13er-Staffel mit zwölf Gegnern auseinander. Die Einteilung: Bezirksoberliga: 1. FFC Hannover, HSC Hannover, MTV Mellendorf II, 1. FC Egestorf/Langreder, Hannover 96, SG Lembruch/Diepholz, SG Schamerloh, Eintracht Hameln. PSV GW Hildesheim, TSV Deinsen, TuS Drakenburg, VfL Bückeburg, SG Hemmingen/Rethen. Bezirksliga 1: TuS Kleefeld, TV Neuenkirchen, TV Stuhr, SG Limmer II, TSV Martfeld, TSV Havelse II, SC Weyhe-Lahausen, TuSG Wiedensahl, SV Sebbenhausen-Balge, Germania Helstorf, SpVgg Laatzen. Bezirksliga 2: TuS Schwüblingsen, TSG Ahlten II, TSV Eintracht Bückeberge, Heeßeler SV, SV Steinkrug, SG Deinsen II, BW Hildesheim, SG Wehmingen/Bolzum, SV Hastenbeck II, TSV Nettelrede, SSV Föhrste, FC Latferde. Die Ansetzungen im Bezirkspokal, 1. Runde (18./19. August): TSG Ahlten II - SG Limmer II, TuS Kleefeld - TuS Schwüblingsen, TSV Havelse II - SV Steinkrug, SG Wehrbleck TSV Martfeld, MTV Derental - TSV Klein Berkel, TuSG Wiedensahl - Eintracht Bückeberge, SG Schamerloh - SG Lembruch/Diepholz. Die Ansetzungen der 2. Runde am 1./2. September: Sieger Ahlten/Limmer - Heeßeler SV, Sieger Kleefeld/Schwüblingsen - HSC Hannover, Sieger Havelse/Steinkrug - FC Egestorf/Langreder, Sieger Wehrbleck/Martfeld - TV Stuhr, Sieger Derental/Klein-Berkel - FC Latferde, Sieger Wiedensahl/Bückeberge - SG Sebbenhausen/Balge, Sieger Schamerloh/Lembruch - TuS Drakenburg, SC Weyhe-Lahausen - TV Neuenkirchen, SpVgg Laatzen - Hannover 96, Germania Helstorf - VfL Bückeburg, SG Hemmingen/Rethen - FFC Hannover, SV Hastenbeck II - Eintracht Hameln, TSV Föhrste - BW Hildesheim, TSV Nettelrede - PSV GW Hildesheim, SG Wehmingen/Bolzum - TSV Deinsen. Freilos: MTV Mellendorf II.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt