×

Kein Platz für Container am Schulzentrum Nord

Bei der Lösung des Raumproblems im Schulzentrum Nord kommt nach Auskunft der Stadt auch eine Container- oder Fertigbaulösung auf dem Gelände nicht infrage. Das teilte Bauchef Reinhard Schade am Dienstagabend im Planungsausschuss mit. Auf Anfrage des SPD-Ratsherrn René Bennecke erläuterte Schade, für Unterrichtsräume in Containern oder in höherwertigen Fertigbauten sei am Schulzentrum schlicht kein Platz: „Wir haben das geprüft.“ Die vorhandenen Flächen würden während der Bauphase für Baufahrzeuge oder Material benötigt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt