×

Kein Geld für gebrochene Knochen

Niedernwöhren/Bückeburg (ly). Zwei Jahre nach einem skandalösen Fußballspiel der 2. Kreisklasse Ost zwischen dem Gastgeber ASC Pollhagen-Nordsehl und dem TSV Algesdorf kann ein dabei verletzter Algesdorfer die Hoffnung auf Schmerzensgeld begraben. Und zwar endgültig, wie es scheint.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt