Bückeburg gewinnt den "Hagebaucentrum Altenburg-Cup" durch einen 2:0-Erfolg über den ASC Pollhagen-Nordsehl

Kein Favoritensterben: Beqiri schießt VfL zum Turniersieg

Frauenfußball (pm). Volles Haus beim TSV Eintracht Bückeberge. Rund 200 Zuschauer verfolgten am Sonntag in der Sporthalle am Ratsgymnasium in Stadthagen die erste Auflage des Schaumburger Frauen-Masters. Sie verfolgten zahlreiche spannende Spiele bei denen sich am Ende aber doch die Favoriten durchsetzten. Bezirksoberligisten VfL Bückeburg holte sich den "Hagebaucentrum Altenburg-Cup" mit einem Finalsieg gegen den Staffelkonkurrenten ASC Pollhagen-Nordsehl. Dritter wurde die TuSG Wiedensahl im Siebenmeterschießen gegen die erste Mansnchaft des Gastgebers.

Hatixhe Beqiri (r.) schoss den VfL Bückeburg zum Frauen-Masters-


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt