×

Kein Durchkommen in Hohnhorst

Hohnhorst (tes). Seit Montag ist die Hauptstraße aus Richtung der Bundesstraße 442 gesperrt.

An den Bahnübergängen am Kindergarten und Richtung Rehren werden als Vorbereitung für den Ausbau der Hauptstraße nacheinander die Düker (Regenwasserkanäle) unter der Bahnstrecke errichtet. Diese beiden Baustellen werden jeweils zwei bis drei Wochen Zeit in Anspruch nehmen, sagt Bauleiter Thomas Torka von der Tiefbau-, Leitungs- und Straßenbaufirma Bartz Bau auf Anfrage.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt