×
Vereinsschießen des SSV 73 Bückeburg

Kauschmann wird König

Bückeburg (rd). Beim Königs- und Pokalschießen des Schützenvereins SSV 73, Bückeburg, auf dem Schießstand im Harrl ist Christoph Kauschmann Schützenkönig geworden. Der Wanderpokal ging an Günter Remers.

Die Beteiligung bei dem Vereinsschießen war hoch: Über die Hälfte der Vereinsmitglieder waren anwesend. Der König wurde mit Kleinkaliber-Gewehren auf 50 Metern stehend aufgelegt ausgeschossen. Kauschmann wurde mit Stechschuss 9 König vor Reinhard Peters und Michael Bishop sowie Gerd Schoop, beide auf dem dritten Platz. Der Wanderpokal wurde auf der Glücksscheibe ausgeschossen. Remers siegte mit 291 Punkten vor William-David Keenan (220 Punkte) und Christoph Kauschmann (190 Punkte). Im Anschluss folgten die Königsproklamation, die Siegerehrung und ein geselliges Essen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt