×
Tägliches Training am Adolfinum

Katz und Haupt leiten das Schulprojekt "Judo"

Judo (mko). Das Judoprojekt am Gymnasium Adolfinum endete mit einer erfolgreichen Präsentation der Ergebnisse.

Jessica Katz und Katharina Haupt starteten im Rahmen einer Projektwoche ein Judo-Projekt mit täglichen Trainingseinheiten von zweimal zwei Stunden. Zu einer Sondereinheit am Mittwoch unterrichtete Markus Volkmer erste Elemente der judobezogenen Selbstverteidigung. Die sechs Teilnehmer der Judo- AG zeigten unter Applaus was sie in dieser Woche erlernt hatten. Zum Abschluss der Veranstaltungzeigten Jessica Katz und Katharina Haupt mit Unterstützung von Julius Potthoff noch ein paar fortgeschrittene Judotechniken, als Vorgeschmack auf das, was man bei weiterem Training später erlernen kann.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt