weather-image
Menschenwerfer "Froxxy" als Attraktion / Tim Rechenberg als Sieger

Katapultfliegen im Bergbad: Ein kleines bisschen lebensmüde

Bückeburg. Wer erinnert sich nicht an den Physikunterricht der elften Klasse: Schräger Wurf, die mühsam auswendig gelernten Formeln von der parabelförmigen Flugbahn, von der Steighöhe und der Wurfweite in Abhängigkeit vom Abwurfwinkel und von dem sehnlichen Wunsch, diesen Formeln dadurch entfliehen zu können, indem man selbst einmal so wie der imaginäre Wurfball in die Ferne fliegen könnte.

Krawuuum ... Mit Schmackes geht's ins kühle Nass. Fotos: jp

Autor:

Johannes Pietsch


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt