×
Tausende Tiere verendet / Entwässerung der ausgebrannten Halle im Hafen Berenbusch erfolgte über die Rennriehe und die Aue

Karpfen, Rotaugen, Hechte und Brassen fallen Löschwasser zum Opfer

Lahde (thm). Löschwasser vom Großbrand im Berenbuscher Hafen, dasüber die Rennriehe in die Aue geflossen ist, hat dort am Wochenende Tausende Fische getötet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt