×
TuS-Feier für Kinder im Lindenhof

Karneval der Tiere

BAD PYRMONT. „Was für ein Sonntag – da schickt man ja keinen Hund vor die Tür“, grummelte ein Mann in seine Kapuze, die er wegen dem vom Wind gepeitschten Regen tief ins Gesicht gezogen hatte.

Auf seinem kurzen Weg vom Parkplatz zum Lindenhof. Und dort waren tatsächlich keine Hunde zu sehen. Dafür aber Wölfe, Bären, Löwen und sogar ein Einhorn. Sie alle hatten sich der unwirtlichen Natur entgegengestemmt, um beim TuS-Kinderkarneval ein paar launige Stunden zu verbringen. Rund 30 ehrenamtliche Helfer hatte der Verein wieder mobilisiert, damit Spiele, die Tombola und das riesige Tortenbuffet reibungslos funktionierten. Riesenrutsche, Hüpfburg und die vielen Geschicklichkeitsspiele kamen gut an. Und alleine das Farbenmeer war schon toll. Die Kinder waren unterwegs als kuschelige Raubtiere, als Cowboys, Feuerwehr-Einsatzkräfte, als Prinzessinnen und stolze Ritter. Und auch die Mamas und Papas ließen sich nicht lumpen. Ein Elternpaar aus der super-flower-popop-Ära träumte mit seinen Kindern von Kalifornien, Baumeister Bob, eine strenge Polizistin mit Pistole und Handschellen, Batwomen und eine Dame, die gleich ein ganzes Fledermausgeschwader beherbergte, sie alle waren nicht nur bester Stimmung, sie verliehen der TuS-Party auch den richtigen Schwung, sodass sich Groß und Klein pudelwohl fühlten. Und diese tolle Stimmung zauberte auch dem TuS-Vorsitzenden Marko Schrell ein Strahlen ins Gesicht: „Da spüren wir alle vom Verein, dass sich der Aufwand auch wirklich lohnt.“yt

Kleine Mexikanerin mit Gitarre. FOTO: YT



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt