weather-image
16°

Karl-Heinz Stumme übernimmt DRK Hamelspringe-Böbber

HAMELSPRINGE. „Zwanzig Jahre sind lange genug.“ Mit diesen Worten kündigte Anita Weidner ihren Rückzug an. Sie übergab den Vorsitz des DRK-Ortsvereins Hamelspringe-Böbber an ihren bisherigen Stellvertreter Karl-Heinz Stumme, der den vor einigen Jahren mit Böbber fusionierten Verein nun in die Zukunft führt.

Der neue Vorstand mit Anita Weidner (v.l.), Karl-Heinz Stumme, Susanne Bubat-Hahn und Karl-Heinz Hupe. Fotos: Mensing

Autor

Gert Mensing Reporter


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt