weather-image

Karl-Heinz Scharf Achter

Leichtathletik. Beim RWE-Marathon in Essen "Rund um den Baldeneysee" stellten Ronald Haupt (r.) und Karl-Heinz Scharf (l.) vom VfL Bückeburg persönliche Bestzeiten auf.

0000464850.jpg

Ronald Haupt legte die 42,195 km in 3:58:59 Stunden zurück und wurde damit 886. in der Gesamtwertung und 110. in der Altersklasse M50. Karl-Heinz Scharf lief 3:34:39 Stunden und kam am Ende in der Gesamtwertung auf Platz 440 und in der Altersklasse M60 auf den achten Rang. Heike Plümer vom TuS Lindhorst brauchte 4:34:11 Stunden und wurde damit 59. in der Altersklasse W40. Vereinskamerad Thomas Tatge legte die Distanz vier Wochen nach einem schweren Marathon in der Schweiz in 3:25:37 Stunden zurück und belegte in der Altersklasse M50 Platz 151. Foto: pr



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt