weather-image
23-Jähriger fährt auf Lkw auf / 16 000 Euro Schaden / Teilsperrung

Karambolage: Fünf Autos auf A 2 beschädigt

Bad Eilsen (dpa/lni) . Bei einer Karambolage auf der Autobahn 2 Richtung Hannover sind am Sonntag mehrere Autos schwer beschädigt worden.

Aus ungeklärter Ursache sei ein 23 Jahre alter Autofahrer zwischen den Anschlussstellen Veltheim und Bad Eilsen auf einen Lastwagen aufgefahren, teilte die Polizei Bielefeld mit. Der 44 Jahre alte Lkw-Fahrer prallte gegen die Leitplanke, sein Anhänger riss ab und schleuderte gegen den Wagen eines 58-Jährigen. Dann rutschte der Anhänger unter die mittlere Leitplanke. Das aufgeladene Auto schlitterte auf der Planke entlang und blieb schließlich stehen. Dadurch wurden Steine auf die Gegenfahrbahn geschleudert, die einen weiteren Wagen beschädigten. Bei der Karambolage entstand ein Sachschaden in Höhe von 16 000 Euro. Die A2 war während der Bergungsarbeiten teilweise gesperrt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt