×
Auch die Landrats-Stichwahl steht unter dem Eindruck der Krise

Kandidaten rufen wegen Corona zur Briefwahl auf

HAMELN-PYRMONT. Die Corona-Krise wirbelt auch den Landratswahlkampf in Hameln-Pyrmont gehörig durcheinander. Die beiden Kandidaten für die Stichwahl, Dirk Adomat (SPD) und Torsten Schulte (Grüne), können in den letzten Tagen vor der entscheidenden Stichwahl am 22. März gar nicht mehr so auf Roadshow gehen, wie sie es eigentlich geplant hatten. So lassen die Sozialdemokraten und die Grünen Wahlkampftermine ausfallen – die Gesundheit von Wählern und Kandidaten geht vor.

Thomas Thimm

Autor

Thomas Thimm Stv. Chefredakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

NDZ.de Standard

Alle de+ Inhalte, NDZ Mobil-App

*0,99 € im ersten Monat. Anschließend 6,95 € monatlich.

 

0,99* €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
NDZ Digital

Digitales Komplettpaket: alle de+ Inhalte, E-Paper (auch App), NDZ Mobil-App, historisches Digitalarchiv, NDZ-Zeitreise

21,45 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt