weather-image
SVO-Trainer peilt in Stadthagen die ersten Punkte an / Lars Reuther tritt auf die Euphoriebremse

Kampfansage von Obernkirchens Lars Deppe

Bezirksliga (jö). Zu Saisonbeginn hat kein Experte darauf getippt, dass im Derby zwischen dem FC Stadthagen und dem SV Obernkirchen der Spitzenreiter auf den Tabellenletzten trifft. Die Favoritenfrage ist damit aber noch nicht eindeutig geklärt. "Wir sind stolz auf die Tabellenführung, können mit breiter Brust in das Spiel gehen, aber der große Favorit sind wir nicht", meint FC-Spielertrainer Lars Reuther.

Trainer Lars Reuther hofft auf einen Einsatz von Stojance Naunov


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt