weather-image
27°
Nach Führungskrise beim Schützenverein Rehren gibt es zwei Kandidaten / Rainer Rodewald hört auf

Kampfabstimmung: Frank Treder gewinnt

Rehren (la). Seit Bernd Wentzel vorüber drei Monaten nicht mehr kandidiert hatte, stand der Schützenverein Rehren ohne Vorsitzenden da (wir berichteten). Niemand wollte Verantwortung übernehmen und den Verein aus der Krise führen. Die Mitgliederzahl hat sich in den letzten Jahren halbiert und Nachwuchs ist nicht in Sicht. Eigentlich stand der Schützenverein vor dem Aus.

0000491569.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt