weather-image
11°

Kamin setzt Schrank in Brand

Die Feuerwehr Bad Münder ist am späten Mittwochabend zum Bredenbeekweg gerufen worden. Es hieß zunächst, der Dachstuhl eines Hauses brenne. Das sei aber glücklicherweise nicht der Fall gewesen, sagte Feuerwehrsprecher Marko Klose nach der Lageerkundung. Ein Bioethanol-Kamin habe einen Schrank und die Tapete in Brand gesetzt. Die Wohnung sei stark verqualmt gewesen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt