weather-image
14°
Was geschah am ...

Kalenderblatt 2019: 9. Februar

Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 9. Februar 2019:

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

6. Kalenderwoche, 40. Tag des Jahres

Noch 325 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Wassermann

Namenstag: Apollonia, Miguel

HISTORISCHE DATEN

2018 - Südkoreas Staatspräsident Moon Jae In eröffnet die XXIII. Olympischen Winterspiele in Pyeongchang. Die Athleten Süd- und Nordkoreas marschieren gemeinsam ins Stadion.

2017 - Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig beanstandet die Pläne für eine Elbvertiefung. Zur Behebung von Mängeln schlägt Hamburg Ausgleichsflächen für den gefährdeten Schierlingswasserfenchel vor.

2009 - Der Wäschehersteller Schiesser beantragt Insolvenz. Zum Jahresende 2010 wird das Insolvenzverfahren aufgehoben.

1999 - Das ungarische Parlament ratifiziert den Vertrag über den Beitritt zur Nato sowie das Grundsatz-Dokument des Bündnisses, den Washingtoner Vertrag.

1969 - Das bis dahin größte Passagierflugzeug Boeing 747 «Jumbo Jet» startet zu seinem Jungfernflug.

1939 - Der Rennfahrer Rudolf Caracciola stellt mit einem Mercedes-Benz auf der Autobahn Leipzig-Berlin mit einen Durchschnitt von 399,6 km/h einen neuen Geschwindigkeitsweltrekord für die Klasse D (2 bis 3 Liter Hubraum) auf.

1929 - Vertreter der Sowjetunion, Rumäniens, Polens, Estlands und Lettlands unterzeichnen in Moskau das «Litwinow-Protokoll». Sie schließen damit einen Nichtangriffspakt.

1909 - Im Streit um Handelsinteressen im Sultanat Marokko legen Frankreich und Deutschland auf einer weiteren Konferenz in Berlin (nach der Algeciras-Konferenz v. 1906) die politische Vorrangstellung Frankreichs, unter Anerkennung der Souveränität Marokkos, bei gleichzeitiger wirtschaftlicher Gleichberechtigung aller übrigen Mächte fest.

1801 - Der Zweite Koalitionskrieg zwischen Österreich und der siegreichen Republik Frankreich wird mit dem Frieden von Lunéville beendet.

GEBURTSTAGE

1979 - Zhang Ziyi (40), chinesische Schauspielerin («Tiger and Dragon»)

1959 - Thomas Ebeling (60), deutscher Medienmanager, Vorstandsvorsitzender von ProSiebenSat.1 2009-2018

1954 - Ulrich Walter (65), deutscher Physiker und Astronaut, Spacelab-Mission D-2 (Space Shuttle Columbia) 1993

1944 - Alice Walker (75), amerikanische Schriftstellerin («Die Farbe Lila»)

1939 - Janet Suzman (80), südafrikanische Schauspielerin («Fellinis Schiff der Träume», «Inspector Barnaby»)

TODESTAGE

2013 - Richard Artschwager, amerikanischer Maler und Bildhauer (Installation «Janus III (Elevator)», geb. 1923

1979 - Dennis Gabor, ungarisch-britischer Physiker, Erfinder der Holographie, erhielt dafür 1971 den Nobelpreis, geb. 1900



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt