weather-image
Männergesangverein "Harmonie" holt den Frühling in die Aula des Internates

Kaffeekonzert im Schloss Varenholz

"Wo durch grüne Auen die Weser fließt...": Die "Harmonie"-Sänger präsentierten sich beim Frühjahrskonzert gut aufgelegt. Foto: who Kalletal-Varenholz (who). Das Kaffeekonzert des MGV Harmonie Varenholz-Stemmen holt jedes Jahr den Frühling in die Aula der Internatsschule Varenholz. Dazu hatten sich die Gastgeber wieder befreundete Chöre zur Unterstützung eingeladen.

Die 17 "Harmonie"-Sänger eröffneten mit dem Gruß "Wo durch grüne Auen die Weser fließt". Unter Leitung ihres Dirigenten Wolfgang Mehnert liefen sie dabei gut aufgelegt und mit sechs Liedbeiträgen zur Hochform auf. Der Frauenchor Bückeburg unter der Leitung von Wolfgang Wicklein und der Frauenchor der Kirchengemeinde Varenholz mit seiner Dirigentin Irina Salamatina standen den Gastgebern in nichts nach. Wobei der Frauenchor Bückeburg unter anderem verriet: "Gestern Abend war der Michl da". Der Frauenchor der Kirchengemeinde Varenholz steuerte österliche Kirchenlieder bei und das Harmonie-Trio mit Wolfgang Mehnert, Horst Siekmann und Albert Siekmann begeisterte mit Liedern zur Gitarre wie: "Aber dich gibt's nur einmal für mich!" Das Publikum war vom Auftritt des Varenholzer Trios begeistert und auch der Männergesangverein Harmonie erntete lang anhaltende Ovationen für "Im Frühling" oder "Mein Lipperland"



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt