×

Käufer für Astrid-Lindgren-Schule gefunden?

Gibt es einen neuen Interessenten für die ehemalige Astrid-Lindgren-Schule in Bad Münder? Landkreis-Sprecherin Sandra Lummitsch wollte sich auf Anfrage dieser Zeitung nicht äußern. Allerdings ist die "Veräußerung" der Einrichtung ein Tagesordnungspunkt auf der nicht-öffentlichen Sitzung des Kreisausschusses am Dienstag. Wer auch immer das Gebäude nutzen will muss kräftig investieren. Der Landkreis räumt den "sanierungsbedürftigen Zustand" der Räume ein. Im August 2014 war ein Unternehmer aus Rodenberg nach langen Verhandlungen vom Kaufvertrag zurückgetreten. Grund soll Schimmelbefall gewesen sein. Vergangenes Jahr war überlegt worden, das Gebäude als Flüchtlingsheim einzurichten, aber auch diese Idee wurde verworfen.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt