×

Kabelverteilerkasten angezündet: Bewährungsstrafe für Rintelner

Rinteln. In einem Indizienprozess ist ein 47-jähriger Rintelner, der einen Kabelverteilerkasten an einem Haus in der Nordstadt angezündet hatte, nun wegen Sachbeschädigung verurteilt worden.

Rinteln. In einem Indizienprozess ist ein 47-jähriger Rintelner, der einen Kabelverteilerkasten an einem Haus in der Nordstadt angezündet hatte, nun wegen Sachbeschädigung verurteilt worden.
Das Schöffengericht unter Vorsitz von Richter Christian Rost belegte den Arbeitslosen mit einer viermonatigen Bewährungsstrafe und 80 Stunden gemeinnütziger Arbeit.

Mehr dazu lesen Sie morgen in der SZ/LZ.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt