weather-image
16°
Wüstefeld will Kandidat Wuttke "mit Herz und Hand unterstützen"

Junge Union: Gemeinsamer Wahlkampf

Landkreis (jcp). "Einen gemeinsamen und attraktiven Wahlkampf führen" - das haben sich nach den Worten des Pressesprechers der Jungen Union (JU) in Schaumburg, Johannes Hennig, die beiden JU-Kreisverbände Schaumburg und Nienburg zusammen mit CDU-Bundestagskandidaten Christopher Wuttke aus Bückeburg auf einer Klausurtagung zum Ziel gesetzt.

Dabei wolle man vor allem aus den Erfahrungen der vergangenen Bundestagswahlkämpfe lernen und die Arbeit der JU-Kreisverbände in einem gemeinsamen Wahlkampf-Team koordinieren, heißt es in einer Pressenotiz. "Für uns ist es wichtig, unseren Kandidaten Christopher Wuttke mit Herz und Hand zu unterstützen", betonte der JU-Schaumburg-Kreisvorsitzende Marius Wüstefeld. Oberstes Ziel sei es, "den Wahlkreis direkt zu gewinnen und nicht auf eine etwaige Absicherung über die Liste zu vertrauen".



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt