×
Studienseminar GHRS Hameln verabschiedet ausgebildete Lehrer

Junge Pädagogen in Bewegung

Hameln. Im Studienseminar der Grund-, Haupt- und Realschullehrer (GHRS) Hameln im Hefehof ist derzeit viel los. Die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst haben zum Abschluss des Schuljahres einen aktionsreichen Seminartag zum Thema „Bewegung“ organisiert. Zwischen 10 und 15 Uhr war ausreichend Zeit, um verschiedene Stationen zu durchlaufen und dabei Geschicklichkeit und Beweglichkeit zu testen sowie Anregungen für den Unterricht zu sammeln. Gemeinschaftsaktivitäten, eine Sommerolympiade und eine gesellige Mittagspause mit bunt zusammengestelltem Buffet sorgten für heitere Stimmung. Kurz vor Beginn der Sommerferien wurden auch die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, die gerade ihr Staatsexamen abgelegt haben, mit einer Entlassungsfeier im Lalu verabschiedet. Neben den Wegbegleitern aus Seminar und Schule nahmen Eltern und Freunde an der Feier teil, an der auf die 18 Ausbildungsmonate zurückgeschaut und den Junglehrern alles Gute für den Start ins Berufsleben gewünscht wurde. Auch wenn der Abschied beiden Seiten schwer fiel, guckten doch alle gespannt in die Zukunft: die Junglehrer, weil sie an ihren neuen Schulen beginnen und die Ausbilder am Seminar, weil sie wieder neue Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst erwarten, die am Ende der Sommerferien mit einer Einführungswoche begrüßt und auf ihre Arbeit an den Schulen vorbereitet werden. Diesmal werden 30 Studenten verschiedener Universitäten hier im Weserbergland die nächsten Schritte auf dem Weg zum Lehrerberuf antreten.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt