weather-image
16°
Coppenbrügge und Salzhemmendorf: „Gut aufgestellt“

Jung und Alt – Kommunen haben beides im Blick

Coppenbrügge/Salzhemmendorf (hen). Vor 30 Jahren, 1979, hatte der Flecken Salzhemmendorf 788 Schüler im Grundschulalter – im Jahr 2014, so die Hochrechnungen, werden es nur noch 310 sein. Eine Kurve, die deutlicher nicht nach unten zeigen könnte, ist neben der zunehmenden Überalterung der Gesellschaft nur ein Teil der Herausforderung unter dem Oberbegriff „demografische Entwicklung“, vor der die Kommunen stehen.

Jung und Alt-Kommunen haben beides im Blick


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt